Top 5: Alte Serien die immer noch zeitlos gut sind

Nostalgie ist so ’ne Sache – oft ist die Sehnsucht nach der Vergangenheit trügerisch und irreführend. Doch manchmal, da lässt sie einem alte Perlen neu entdecken – so auch bei der Top 5 über unsere liebsten Kindheits-Serien, die immer noch so ziehen wie am ersten Tag und mitnichten veraltet wirken:

Platz 5: SongeBob Schwammkopf

Top 5 Alte Serien die immer noch zeitlos gut sind 1Zu bekannt ist die Serie, als dass man hier groß ausholen müsste. Erwähnenswert ist nur der oft übersehene Aspekt, dass Stephen Hillenburg, der Erfinder der Serie, selbst maritimer Biologe ist und an der durchgedrehten, makabren und nicht wirklich kinderfreundlichen Animationsserie Rockos Modernes Leben bis zu dessen Absetzung maßgeblich mitgewirkt hat; bevor er dann dem eckigem Meeresschwamm Leben einhauchte.

Wer Bock bekommen hat wieder in Bikini Bottom abzutauchen, kann hier die erste Staffel für 11 Euro bestellen.

Platz 4: Freakazoid

Top 5 Alte Serien die immer noch zeitlos gut sind 2Diese zu unrecht vergessen Serie wurde von Regie-Genie Steven Spielberg produziert und damals in den späten 90igern nach nur zwei Staffeln wieder abgesetzt. Dies lang zum einem an dem Humor der Serie, der für Kinder oft zu subversiv und teils zu erwachsen war und zum anderen daran, dass Fox die Serie zu sehr ungünstigen Zeiten ausgestrahlt hat.

Wer diese sehr spezielle Animationsserie nachholen möchte, die immer wieder die Vierte Wand durchbricht, ist gut beraten bei Amazon nachzuschauen. Dort gibt es die komplette Sammlung für knapp 45 US-Dollar zu haben.

Platz 3: Wunderbare  Jahre

Top 5 Alte Serien die immer noch zeitlos gut sind 3Diese nostalgische Zeitreise in die Welt der vorstädtischen amerikanischen 80er Jahre flimmerte ab 1990 über die deutschen Röhrenfernseher. Die Serien-Perle, welche glücklicherweise nicht vor dem Abschluss der Geschichte rund um das verwirrende Liebesleben, und die festen und flüchtigen Freundschaften von Kevin Arnold (Fred Savage), abgesetzt wurde, ist damals an vielen vorbeigegangen.

Dabei ist die mal lustige, mal tragische, mal spannende Serie ein richtiges Juwel, das nicht nur als amerikanische Geschichtsstunde für zwischendurch taugt, sondern auch als Fallstudie. So hat Wunderbare  Jahre vielen andere moderneren Machwerken den Weg geebnet und maßgeblich beeinflusst.

Kleiner Bonus: Nach jahrelangem Rechtsstreit um die Lizenzierung des fantastisch zeitgemäßen Soundtracks, wurde erst kürzlich die komplette Sammlung der Wunderbaren Jahre zum Verkauf freigegeben. Wem diese mit ihren über hundert Euro zu teuer ist, kann die komplette Serie im Originalton einfach auf Youtube nachholen und dabei feststellen, dass diese Serie wirklich sehr gut gealtert ist.

Platz 2: Malcolm Mittendrin

Top 5 Alte Serien die immer noch zeitlos gut sind 4Kreativ, witzig, extrem aufwendig und liebevoll – Malcolm Mittendrin hat nichts vom seinem Charme verloren, was in erster Linie an den superben Schreiberlingen liegt. Doch auch der Cast war eine Ausnahme-Erscheinung. Alle voran Brain Crainston, der den manischen Vater Hal spielt und schon damals in der eher witzigen Familienserie zeigen konnte über was für ein unglaublich weitläufiges Repertoire er verfügt. Unvergessen ist sein Versuche seinem genialen Sohn Malcolm Inlineskates bei zu bringen.

Hier geht’s übrigens zu der kompletten Collection von Malcolm Mittendrin.

Platz 1: Simpsons und Futurama

Top 5 Alte Serien die immer noch zeitlos gut sind 5Diese beiden von Stephans Kings Band Kollegen, Matt Groening, erfunden zeitlosen Zeichentrickserien teilen sich den ersten Platz. Die historischen Animations-Erzeugnisse prägten ihre Jahrzehnte wie kaum andere Serien und bestechen noch heute ähnlich wie bei Malcolm Mittendrin durch unglaubliche gute Drehbücher (zumindest die älteren Folgen).

Bei den beiden Serien war das Motto von Anfang an Gut Ding will Weile haben und so dauerte die Fertigstellung einer Folge bis zu 6 Monate – manchmal auch länger. Und man merkt es den liebevoll animierten Sitcoms an, denn was die Autoren da ab und an so aus dem Hut gelassen haben, passt auf keine Kuhhaut.

The Simpsons already did it  – und wie sie es getan haben! Das Schreiberteam, zu dem zeitweise solch geniale Menschen wie Coen Obrian, Bill Odenkirk (der Bruder von Saul Goodman) und der sehr öffentlichkeitsscheue John Swartzwelder zählten, war und ist bis jetzt unerreicht.

Top 5 Alte Serien die immer noch zeitlos gut sind 6Weshalb es gut ist, dass nicht wenige Autoren den Umzug zu Futurama mitmachten. Allen Voran der unvergleichliche David X. Cohen. Unter seiner Fuchtel versammelte sich bei Futurama übrigens das wohl überqualifizierteste Writer Team ever. Was man sehr schön an den zahlreichen Doktortitel und Professuren ablesen kann.

Hier geht’s bei Bedarf zur Simpsons Monsterbox, die die ersten neun Staffeln der Serie beinhaltet, die gemeinhin als die besten gelten. Und über den folgenden Link kommt ihr zur kompletten Sammelbox von Futurama, die  für fast schon lächerliche 47 € den Besitzer wechselt.

Late-Night-Beef: John Oliver verarscht Marvel und DC

Wenn es zwei Hollywood Studios gibt, die es verdienen von dem sympathischen Late-Night Host John Oliver in einem kurzem Video durch den Kakao gezogen zu werden, dann sind es die Superhelden-Laufband-Fabriken Marvel und DC.

Late-Night-Beef John Oliver verarscht Marvel und DCZwar waren die Helden in Strumpfhosen schon immer auf der großen Leinwand prominent vertreten, doch kann man sich seit den 2000er gar nicht mehr vor der Flut neuer und alter Superhelden Blockbuster retten. Seit Anfang dieses Millenniums kamen sage und schreibe 72 Filme über uniformierte Übermenschen ins Kino. Dass dieser Trend in nächster Zeit abflacht ist leider nicht abzusehen, denn geldgeil wie die großen Studios nun mal sind, wird schön vorgeplant und nach immer abstruseren Comic-Lizenzen gesucht, die man auf die zahlende Kinokundschaft loslassen kann.

Egal ob The Dark Knight oder Suicide Squad. Den Boxoffice Zahlen scheint es egal zu sein, ob der nächste große Comic-Blockbuster innovativ ist, oder doch nur die altbekannten und ausgelutschten Filmformeln von Marvel oder DC anwendet.

Weshalb wir ziemlich glücklich drüber sind, dass sich der Last Week Tonight Host John Oliver dieser Problematik endlich angenommen hat, um in bester Satire Manier seinen eigenen Super-Senf drüber zu kippen:

John Oliver ist Jonny Strong

Besser kann man es wirklich nicht machen! Statt groß über die jüngsten kritischen Fehlschläge von Marvel und  DC herzuziehen, erwähnt John Oliver nur kurz Sad Man Vs Super Sad Man (Batman v Superman: Dawn of Justice) und Insane Clown Posse Takes Manhattan (Suicide Squad). Denn das Herzstück des Beitrags, den sich deutsche Late-Night Hosts wie Oliver Welke auch mit den besten Gagschreibern nie zusammenklabaustern könnten, sind die Abenteuer von Jonny Strong.

Wenn das Abendessen verzehrt ist und die Schlafenszeit noch nicht angebrochen ist wird aus dem kleinen Jungen John Olivier der dunkle Rächer Jonny Strong. Doktor Schlafenszeit und Mrs. Thomas, die gebrechliche Klarinetten Lehrerin, nehmt euch in Acht, denn ein neuer Superheld wacht über die Stadt.

Was bleibt uns nach diesem Beitrag noch anderes zu sagen als dass John Oliver der unangefochtene Late-Knight König ist.