Impressum von Gaming und Co – Stand 13.09.2016

Die stationäre Redaktion von Gaming und Co befindet sich in:

20146 Hamburg,
Germany

Die genaue Adresse bekommst du auf Anfrage unter der Festnetznummer unseres Sekretariats:

Tel.: +49 (0)40-4103364
Fax: +49 (0)40-45037358

Unser primäres digitales Standbein  befindet sich momentan unter der Seite www.gamingundco.de. Ja, genau, die Seite auf der Du gerade durchs Netzt surft, als wäre es 1999.
Falls Du Fragen hast, was den Inhalt der Artikel und der Seite angeht, oder einfach nur Dampf rauslassen willst, dann schicke uns einfach eine E-Mail an:

marco.pieper92@gmail.com

Der Geschäftsführer, Chefredakteur und Mädchen für alles rund um Gaming und Co ist:

Marco Pieper

Der Handelsregister-Antrag ist momentan beim Gewerbeamt in Bearbeitung, und wird sobald er durch ist, hinzugefügt.

Wer näheres über dieses kleine Studentenprojekt erfahren möchte, kann sich ja unsere AGB durchlesen. Dort gehen wir auf den Inhalt des Onlineangebotes,  die Rechtlichen Fragen was Verweise und Links angehen, Urheber- und Kennzeichenrecht, den Datenschutz und sonstige rechtliche Angelegenheiten ein. 

Die aktuellen AGBs finden sich unter den Link: http://gamingundco.de/agb/

Eilmeldung: PS Plus ist wegen Wartungsarbeiten down

Update: Seit 4:00 Uhr in der Früh sollten die Server von PSN wieder wie geschmiert laufen. Das lassen zumindest die aktuellen Zahlen von Alle Störungen und unsere Redaktion-PS4 vermuten. Immer noch steht der Grund für die Verzögerung in den Sternen. Selbst der deutsche Twitter Account von PlayStation lässt sich nicht in die Karten schauen, macht lieber weiter durchgehend Promo und tut so als ob nichts gewesen wäre.

Ursprünglicher Artikel:  

Aufgrund von unvorgesehenen und unangekündigten Wartungsarbeiten sind die Onlinespiel-Komponenten von PSN seit ca. 24:00 nicht erreichbar. Dies bestätigen auch die Zahlen von unseren Kollegen von Alle Störungen. Mehr als 600 verschiedene Gamer haben sich dort schon beschwert und das zu Recht, schließlich zahlen sie ja auch dafür bare Münze.

Ändern kann man daran jetzt nichts mehr. Es bleibt nur zu hoffen, dass es sich nur um einen kurzen harmlosen Schluckauf und nicht um eine Erkältung handelt und Doktor Sony das Problem schnell in den Griff bekommt. Wir wollen nämlich noch möglichst viele Runden in dem epischen Schlachfeldern von Battlefield 1 verbringen. Leider bleibt uns nichts anderes übrig als Abwarten, Tee trinken, und hoffen. Drücken wir den Jungs und Mädels vom PSN Support also kräftig die Daumen, dass sie das so schnell wie möglich in den Griff bekommen.

Wieso übrigens diese Wartungsarbeiten an den Servern vom Playstation Notwork durchgeführt werden können wir zu diesem Zeitpunkt bedauerlicher Weise nicht sagen. Wie auch immer, das war’s auch schon zu dem aktuellen Server Ausfall vom PSN.

Es ist Zeit sich wieder anderen wichtigeren Dingen zuzuwenden, wie etwa Schlafen oder auf dieser Seiten in den unergründlichen Archiven zu wühlen. Ich hab gehört das hier fette Rabatte für die FIFA-Reihe, und kostenlose Spiele für PS4, PS3, PS Vita, Xbox One und Xbox 360 versteckt sind. Vielleicht hast du ja Glück und du findest die entsprechenden Artikel.

Late-Night-Beef: John Oliver verarscht Marvel und DC

Wenn es zwei Hollywood Studios gibt, die es verdienen von dem sympathischen Late-Night Host John Oliver in einem kurzem Video durch den Kakao gezogen zu werden, dann sind es die Superhelden-Laufband-Fabriken Marvel und DC.

Late-Night-Beef John Oliver verarscht Marvel und DCZwar waren die Helden in Strumpfhosen schon immer auf der großen Leinwand prominent vertreten, doch kann man sich seit den 2000er gar nicht mehr vor der Flut neuer und alter Superhelden Blockbuster retten. Seit Anfang dieses Millenniums kamen sage und schreibe 72 Filme über uniformierte Übermenschen ins Kino. Dass dieser Trend in nächster Zeit abflacht ist leider nicht abzusehen, denn geldgeil wie die großen Studios nun mal sind, wird schön vorgeplant und nach immer abstruseren Comic-Lizenzen gesucht, die man auf die zahlende Kinokundschaft loslassen kann.

Egal ob The Dark Knight oder Suicide Squad. Den Boxoffice Zahlen scheint es egal zu sein, ob der nächste große Comic-Blockbuster innovativ ist, oder doch nur die altbekannten und ausgelutschten Filmformeln von Marvel oder DC anwendet.

Weshalb wir ziemlich glücklich drüber sind, dass sich der Last Week Tonight Host John Oliver dieser Problematik endlich angenommen hat, um in bester Satire Manier seinen eigenen Super-Senf drüber zu kippen:

John Oliver ist Jonny Strong

Besser kann man es wirklich nicht machen! Statt groß über die jüngsten kritischen Fehlschläge von Marvel und  DC herzuziehen, erwähnt John Oliver nur kurz Sad Man Vs Super Sad Man (Batman v Superman: Dawn of Justice) und Insane Clown Posse Takes Manhattan (Suicide Squad). Denn das Herzstück des Beitrags, den sich deutsche Late-Night Hosts wie Oliver Welke auch mit den besten Gagschreibern nie zusammenklabaustern könnten, sind die Abenteuer von Jonny Strong.

Wenn das Abendessen verzehrt ist und die Schlafenszeit noch nicht angebrochen ist wird aus dem kleinen Jungen John Olivier der dunkle Rächer Jonny Strong. Doktor Schlafenszeit und Mrs. Thomas, die gebrechliche Klarinetten Lehrerin, nehmt euch in Acht, denn ein neuer Superheld wacht über die Stadt.

Was bleibt uns nach diesem Beitrag noch anderes zu sagen als dass John Oliver der unangefochtene Late-Knight König ist.

Johann Wolfgang von Goethe: Der Erlkönig

Der Erlkönig
von Johann Wolfgang von Goethe

Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?
 Es ist der Vater mit seinem Kind;
 Er hat den Knaben wohl in dem Arm,
 Er faßt ihn sicher, er hält ihn warm.

Mein Sohn, was birgst du so bang dein Gesicht? -
 Siehst Vater, du den Erlkönig nicht?
 Den Erlenkönig mit Kron und Schweif? -
 Mein Sohn, es ist ein Nebelstreif. -

"Du liebes Kind, komm, geh mit mir!
 Gar schöne Spiele spiel ich mit dir;
 Manch bunte Blumen sind an dem Strand,
 Meine Mutter hat manch gülden Gewand."

Mein Vater, mein Vater, und hörest du nicht,
 Was Erlenkönig mir leise verspricht? -
 Sei ruhig, bleibe ruhig, mein Kind;
 In dürren Blättern säuselt der Wind. -

"Willst, feiner Knabe, du mit mir gehn?
 Meine Töchter sollen dich warten schön;
 Meine Töchter führen den nächtlichen Reihn
 Und wiegen und tanzen und singen dich ein."

Mein Vater, mein Vater, und siehst du nicht dort
 Erlkönigs Töchter am düstern Ort? -
 Mein Sohn, mein Sohn, ich seh es genau:
 Es scheinen die alten Weiden so grau. -

"Ich liebe dich, mich reizt deine schöne Gestalt;
 Und bist du nicht willig, so brauch ich Gewalt."
 Mein Vater, mein Vater, jetzt faßt er mich an!
 Erlkönig hat mir ein Leids getan! -

Dem Vater grauset's, er reitet geschwind,
 Er hält in den Armen das ächzende Kind,
 Erreicht den Hof mit Mühe und Not;
 In seinen Armen das Kind war tot.

(1778)


FIFA 15: EA legt die Server für Wartungsarbeiten lahm

Update: Mittlerweile ist wie bei so vielen auch bei den Servern von FIFA Grass drüber gewachsen. Längst sind die Matches verdrängt, die man wegen Server-Problemen verlor – längst denkt alles schon an das bald erscheinende FIFA 17. Die Server laufen nach dem anfänglichen Dauer-Zustrom an Spielern mittlerweile runder, wenn auch unverschuldete Spielabbrüche und Coins Verluste  immer noch nicht komplett der Vergangenheit gehören.

Auch noch Monate nach dem Release von FIFA 15 machen die Server  den Spielern Probleme

Inzwischen ist es über zwei Wochen her, dass EAs Spezialisten an den Serverfarmen von FIFA 15 geschraubt haben. Doch scheint es so als ob sie nicht die richtige Schraube erwischt haben.

FIFA 15 Server Down VerbindungsabbruchImmernoch haben Spieler oftmals massive Probleme auch nur ein Online Spiel zu starten. Auch heute kommt es zu Überlastungen der FIFA-Server, die laut Downdetector viele Spieler daran hindern mit ihren Online- Karrieren weiter zu  machen. Die Nachricht, dass es ein „Problem bei der Kommunikation mit den FIFA Ultimate Team Servers“ gibt, ist dem FUT-Modus ein stetiger Begleiter.

Immerhin hat der Transfermarkt offen. Neue Talente warten darauf von euch entdeckt zu werden. Doch wie lange ihr warten müsst, bis ihr euch in Online-Rasenschlachten stürzen könnt, weiß nur der Wind. Wir werden euch auf dem Laufenden halten. (Update vom 06.08.2015) 

Ursprüngliche Meldung zu den Server-Ausfällen von FIFA 15

Seit heut morgen um sieben Uhr müssen Millionen virtuelle Vereine bei FIFA 15 schon Zwangsurlaub nehmen. Dies liegt nicht etwa an einem neuen Hackerangriff der berüchtigten Lizard Squad, oder aber an einer Überlastung der Server von Electronics Arts, sondern an geplanten Wartungsarbeiten. Diese hat EA um 10 Uhr über Facebook angekündigt.

Im Detail heißt dies, dass die Online-Server von FIFA Ultimate Team (FUT) und des EA SPORTS Football Clubs (EASFC) Wartungsarbeiten unterzogen werden. Infolgedessen kann man auch nicht auf die Online-Dienste von FIFA Ultimate Team und dem EA SPORTS Football Club zugreifen. Ob das bedeutet, dass nicht nur ausschließlich die Online-Modi von FIFA 15 von diesen Serverausfällen betroffen sind und ob das Problem auch bei den restlichen FIFA-Teilen besteht, lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen.

EAs Statement zu den Wartungsarbeiten von FIFA 15

FIFA 15 Server Offline WartungsarbeitenAus der Feder der PR-Abteilung von Elctronic Arts liest sich das um sieben Uhr morgens aufgetretene Problem wie folgt: „Bis ca. 13 Uhr werden FIFA Ultimate Team (FUT) und der EA SPORTS Football Club (EASFC) einer Wartung unterzogen. Die Wartung betrifft alle Online-Dienste von FIFA Ultimate Team und dem EA SPORTS Football Club. Online-Dienste für andere Spielmodi sind nicht betroffen.“

Im Gegensatz zu EAs Schätzung dauern die angekündigten Wartungsarbeiten aber länger als nur bis 13:00 Uhr. Zum Zeitpunkt dieses Artikels ist die Reaktivierung fast schon drei Stunden im Rückstand. Damit sind die Server bislang schon fast neun Stunden offline. Dennoch sind wir zuversichtlich, dass die Online-Dienste alsbald wieder  online sind.

Bis dahin hat der virtuelle Fußballspieler genau drei Möglichkeiten, der FUT-losen Zeit von FIFA 15 entgegenzutreten:
  1. Endlich die Offline-Karrieren und Turniere weiterführen, ob als einsamer Wolf, oder im lokalen Multiplayer  mit Freunden.
  2. Sich kurz von FIFA 15 abwenden, um den Fußball bei anderen Spielreihen zu suchen. Da wäre zum Beispiel Rocket League was nur darauf wartet den Spieler zu zeigen was man alles aus dem Ballsport so alles machen kann. Im Fall von Rocket League ist dies die Perfektion des rasanten Autofußballs. Mehr dazu gibt es im Artikel über die kostenlosen Spiele von PS-Plus im Monat Juli.
  3. Sich mit Meldungen zu drei richtungsweisenden Neuerungen von FIFA 16 die Zeit zu vertreiben.