Mundsbuger-Brücke – Kanäle Hamburgs

Wenn Wind weht und Wolken wabern wirken die Kanäle Hamburgs plötzlich nicht mehr ganz zu einladet.

Lesezeichen.

Ihr unfehlbarer maritimer Instinkt meldete den Matrosen in Teilzeit, dass ein mächtiger Sturm sich zusammenbraute, und so beschlossen sie entschlossen den Rückweg anzutreten.

Der Blick von unter Mundsburger Brücke zur Schwanenwikbrücke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.